SDE-P

Kompakter dynamischer Differenzdruckfühler mit hoher Empfindlichkeit

Der SDE-P ist ein programmierbarer Differenzdrucktransmitter. Der Messumformer misst den Druck durch die Verwendung eines Membranes, die die Kraft auf einen keramischen Schwenkhebel überträgt. Das Signal ist temperaturkompensiert und kalibriert. Der Mikroprozessor misst den Druck einmal pro Sekunde. Er berechnet ein Mittelwertsignal über eine eingestellte Anzahl von Sekunden und erzeugt ein Ausgangssignal basierend auf minimalen und maximalen Druckwerten.

Anwendungen

  • Druckmessung im Bereich Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik
  • Geschwindigkeitsmessung der Luftströmung
  • Messung und Regelung von Unter- oder Überdruck z.B. für Reinräume
  • Misst genau den Bereich, den Sie wünschen
  • Aufzeichnung von Mindest- und Höchstwerten für kritische Umgebungen
  • Überwachung kritischer Drücke

Eigenschaften

  • Druckmessung von 25 Pa bis 2.5 kPa (0.1 bis 10 inH2O)
  • Programmierbarer Druckausgangssignalbereich
  • Wählbare Quadratwurzelfunktion
  • Speichert minimaler und maximaler Druck
  • 0…10 VDC Messsignal (Bereich programmierbar)
  • Mittelwertsignal wählbar
  • Kompaktes Gehäuse, einfache Installation

Bestellung

 Artikelname  Artikel Nr.  Beschreibung
 SDE-P1  40-300105  Druckbereich -25...25 Pa (-0.1...0.1 in H2O)
 SDE-P2  40-300158  Druckbereich -100...100 Pa (-0.4...0.4 in H2O)
 SDE-P3  40-300106   Druckbereich -500...500 Pa (-2...2 in H2O)
 SDE-P4  40-300107   Druckbereich -2.5...2.5 kPa (-10...10 in H2O)

Zubehör

OPA-S - Bediengerät
OPA-S - Bediengerät
Bedien- und Anzeigegerät für intelligente Fühler

Downloads

Produktbeschreibung

Installationsanleitung

Zertifikate

Archiv